Tag Archives: Lohn

steal from work day

Klau etwas von der Arbeit Tag

Am 15. April ist “Klau etwas von der Arbeit”-Tag!

Arbeitgeber haftet, wenn Minijob-Grenze überschritten wird

MAINZ (mwo). Ärzte, die Minijobber beschäftigen, müssen darauf achten, den Rahmen von monatlich 400 Euro nicht dauerhaft zu überschreiten.

Muss der Arbeitnehmer rückwirkend sozialversicherungspflichtig angemeldet werden, haftet vorrangig der Arbeitgeber für die nun höheren Abgaben, wie das Landesarbeitsgericht (LAG) Rheinland-Pfalz mit einem kürzlich veröffentlichten Urteil entschied. Arbeitnehmer, die um die Konsequenzen wissen, müssen sich danach aber gegebenenfalls beteiligen. Continue reading

Neue Regelungen beim Minijob geplant

Für 2012 sind einige wichtige Änderungen bei den Minijobs geplant. Die Regierungskoalition hat vor, im Laufe des Jahres die bislang abgabenfreie geringfügige Beschäftigung von 400 auf 450 Euro zu erhöhen. Damit soll der allgemeinen Lohn- und Preisentwicklung Rechnung getragen werden. Außerdem sollen künftig alle Minijobs grundsätzlich voll in der Rentenversicherung abgesichert sein. Derzeit gibt es in Deutschland über sieben Millionen Minijob-Verhältnisse.

Sie gehören zum Erbe der „Hartz-Gesetze“, mit deren Hilfe die damalige rot-grüne Bundesregierung den Arbeitsmarkt reformierte: Die Minijobs, sogenannte geringfügige Beschäftigungsverhältnisse, Continue reading